Schule der Zukunft

Im Projekt „Schule der Zukunft“ setzen sich Studenten des Informationsdesigns im an der Hochschule der Medien (HdM) und Schülern der Ernst Reuter Schule Karlsruhe (ERS) sowie der Deutschen Schule Bratislava mit der Frage auseinander, wie Schule im 21. Jahrhundert sein sollte.

Der Hintergrund der Fragestellung liegt darin begründet, dass wir uns im 21. Jahrhundert in einer digitalisierten Welt befinden, in der vieles anders ist als im früheren Industriezeitalter des 20. und 19. Jahrhunderts. Von diesem Hintergrund ist es wichtig, zu definieren wie das Lernen im 21. Jahrhundert aussehen sollte und konkret wie Schule optimal auf das Leben und Arbeiten im 21. Jahrhundert vorbereitet.

Projektstart: 19. Oktober 2020